Zum Inhalt springen

Mitgliederversammlung mit Neuwahlen bei den Penzinger Schützen

09/10/2020

Eigentlich war die ordentliche Mitgliederversammlung der Penzinger Schützen schon für den April geplant. Aufgrund der Corona-Krise konnte die Mitgliederversammlung nun jedoch erst am 2. Oktober, vor Beginn der neuen Schießsaison unter Berücksichtigung besonderer Hygienemaßnahmen stattfinden.

Im Vereinsheim trug zunächst 1. Schützenmeister Christian Mayer eine Zusammenfassung der zahlreichen gemeinnützigen Aktivitäten der Schießsaison 2019/2020 vor. Anschließend folgten die Berichte der Spartenleiter. Damenleiterin Claudia Scheubeck konnte auf die Teilnahme an verschiedenen Damenschießen und auf diverse Damenausflüge im Jahr 2019, an denen sich die Penzinger Damen meistens recht zahlreich beteiligt hatten, zurückblicken. Jugendleiterin Julia Poschner berichtete, dass derzeit 18 Jugendliche regelmäßig am Schießtraining teilnehmen. Bei den Jugendbestenschießen konnten sowohl die Lichtgewehrmannschaft, als auch die Luftgewehrmannschaft Schüler den ersten Platz erzielen. Sportleiter Kai Adelski fasste die sportlichen Aktivitäten der Schießsaison 2019/2020 zusammen und überreichte die Abzeichen an die diesjährigen Vereinsmeister. In der Jugendklasse setzte sich Elisabeth Freiberger durch. Bei den Luftgewehrschützen lag bei den Damen Andrea Kaiser, bei den Herren Martin Kaiser vorn. Johannes Krug belegte bei den Luftpistolenschützen den ersten Platz. Bei den Auflageschützen setzte sich bei den Damen Sigrid Hartmann, bei den Herren Christian Mayer durch. Von Schatzmeisterin Christina Landes kamen positive Nachrichten, der Verein steht finanziell sehr gut da. Auf Empfehlung der Kassenprüferin wurde die Schatzmeisterin daraufhin einstimmig entlastet.

Im Anschluss standen die Neuwahlen des Vorstandes an. An dieser Stelle übernahm 2. Bürgermeister Paul Wimmer das Amt des Wahlleiters. In ihren Ämtern bestätigt wurden 1. Schützenmeister Christian Mayer, 2. Schützenmeister Harald Petermann, Schatzmeisterin Christina Landes, Sportleiter Kai Adelski, Jugendleiterin Julia Poschner, Damenleiterin Claudia Scheubeck, die Beisitzer Armin Zünhiel, Lisa Poschner und Andrea Kaiser und der Kassenprüfer Josef Schmid. Schriftführer Christian Stecher, die Beisitzer Hans Krug und Patrick Schmid und der Kassenprüfer Josef Frank schieden auf eigenen Wunsch aus ihren Ämtern aus. Zum neuen Schriftführer wurde der bisherige Beisitzer Martin Kaiser gewählt. Als neue Beisitzer wurden Christian Stecher, Johannes Weidinger, Hildegard Kaiser und Magdalena Freiberger bestimmt. Ulrich Scheubeck wird in Zukunft als Kassenprüfer fungieren.  2. Bürgermeister Paul Wimmer gratulierte der neuen Vorstandschaft und betonte die wertvolle Rolle der Schützengesellschaft Penzing im Gemeindeleben.

Der 1. Gauschützenmeister Erich Eisenberger nahm anschließend Ehrungen für besondere Verdienste und treue Mitarbeit im BSSB vor. Mit der Silbernen Gams wurden Andrea Kaiser, Lisa Poschner und Martin Kaiser geehrt. Günter Remler erhielt die Verdienstnadel des Bayerischen Sportschützenbundes.

Am Ende der Mitgliederversammlung hatte Christian Mayer noch eine ganz besondere Würdigung vorzunehmen. Robert und Karin Poschner hatten zum Ende der letzten Schießsaison ihr Amt als Wirtsleute des Vereinsheims nach über 30 Jahren aufgegeben. Christian Mayer überreichte Ihnen hierfür ein Präsent. Von den anwesenden Mitgliedern gab es minutenlangen stehenden Applaus.

From → Uncategorized

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s